Seat Leon Jahreswagen kaufen mit Lieferservice nach Frankfurt am Main

Seat Leon Jahreswagen – gebrauchte Spitzenqualität für Frankfurt am Main

Ein Seat Leon Jahreswagen ist ein Spitzenprodukt. Die Rede ist von einem gebrauchten Fahrzeug, das Sie sicher durch Frankfurt am Main begleitet und zudem zum günstigen Preis angeboten wird. Entsprechend der Namensgebung, ist die Rede von einem Gebrauchten, der vor maximal zwölf Monaten zum ersten Mal zugelassen wurde. Mit hoher Wahrscheinlichkeit erwischen Sie dadurch ein Modell aus der aktuellen Generation, das in technischer Hinsicht voll und ganz dem Niveau eines Neuwagens entspricht. Seat Leon Jahreswagen wurden bereits gefahren, stammen jedoch direkt aus unserer Meisterwerkstatt, wo ein gründlicher Check stattgefunden hat. Wir stellen sicher, dass keinerlei Beschädigungen vorhanden sind und erneuern zudem auch Verschleißteile.

 

Mit einem Seat Leon Jahreswagen gehen Sie weit mehr als nur einen Kompromiss ein. Für Fahrten in und um Frankfurt am Main handelt es sich sogar um die beste Wahl, denn schließlich existieren ganz sicher keine Mängel mehr „ab Werk“. Hinzu kommt, dass die entsprechenden Modelle meist perfekt ausgestattet sind und auch unter der Motorhaube auf modernste Technik gesetzt wird. Der Preis entspricht dem eines Gebrauchtwagens und kann zusätzlich gedrückt werden, wenn Sie uns Ihren aktuellen Gebrauchten in Zahlung geben. Zudem bieten wir für Ihren Seat Leon Jahreswagen in Frankfurt am Main eine preisgünstige Finanzierung mit monatlicher Ratenzahlung und beraten Sie gerne auch in Versicherungsfragen.

Kaum einem Fahrzeug gelingt so sehr die Balance zwischen praktischem Nutzen und Attraktivität wie dem Seat Leon. Auf den ersten Blick handelt es sich „nur“ um das spanische Pendant des VW Golf und in der Tat teilen sich die beiden Konzerngeschwister ein- und dieselbe Plattform. Der Leon punktet jedoch mit einer ganz eigenen Formensprache und ist zudem auch schon seit 1999 auf dem Markt. 2020 startete das Fahrzeug in die mittlerweile vierte Generation und ist sowohl als Limousine als auch als Sportstourer (Leon ST) und damit Kombi gefragt. Kennzeichnend ist unter anderem der neu gestaltete Namenszug am heck sowie das weithin sichtbare Leuchtband aus LED.

Aus dem Datenblatt des Seat Leon

Mit einer Länge von 4,37 Meter befindet sich der Seat Leon im Kernbereich der Kompaktklasse. Das Fahrzeug ist 1,80 Meter breit und 1,44 Meter hoch. Deutlich geräumiger fällt der Leon ST auf. Mit 4,64 Meter Länge wird ein rundum familientaugliches Modell präsentiert, das 1,46 Meter hoch und in der Breite mit der Limousine identisch ist. Dank des Radstands von 2,69 Meter entsteht ein Kofferraum von bis zu 620 Liter Volumen. Bereits als Limousine schlagen 380 Liter zu Buche. Wem das nicht genug ist, der kann die hinteren Sitze mit einem schnell Griff umlegen und erhält so eine ebene Ladefläche und bis zu 1.600 Liter Volumen. Als Wendekreis schlagen maximal 11,20 Meter zu Buche.

Für seinen Antrieb wurde der neue Seat Leon viel gelobt. Der Grund liegt im Plug-In-Hybrid mit stolzen 205 oder gar 245 PS. Die Kombination aus Elektroantrieb und Benziner sorgt für eine Beschleunigung von nur 6,7 Sekunden auf 100 km/h und ist an einen Frontantrieb gekoppelt. Als Benziner leistet der Spanier zwischen 90 und sage und schreibe 310 PS, wobei allen Motoren die Turboaufladung gemeinsam ist. Als Diesel werden 115 bis 150 PS auf die Straße gebracht und auc Mildhybride sind möglich. Bei der Kraftübertragung besteht meist die Wahl zwischen einem manuellen Getriebe und einem automatischen Doppelkupplungsgetriebe.

Möglichkeiten des Seat Leon

Wie es sich für ein Kompaktfahrzeug gehört, bietet auch der Seat Leon eine sehr umfangreiche Ausstattung. Zu den kleinen, aber viel zitierten, Details gehört der Startknopf, der in roter Farbe blinkt und dabei mit einem schlagenden Herzen verglichen wurde. Geöffnet wird das Fahrzeug über eine Fernbedienung und dem Infotainment-System wurde eine eSim eingepflanzt. Der Vorteil besteht in der konstanten Verfügbarkeit des mobilen Internets. Auch arbeitet der Seat Leon mit WLAN und ermöglicht jede Menge Remotefunktionen wie einen Blick auf den Füllstand des Tanks oder gar das Einschalten der Heizung von zu Hause aus. Das Cockpit arbeitet komplett virtuell und auch ein Touchdisplay sowie Sprach- und Gestensteuerung sind mit an Bord.

Extras des Seat Leon

Weitere Annehmlichkeiten des Seat Leon sind die Ambientebeleuchtung mit Warnfunktion bei geöffneter Tür sowie ein Spurhalteassistent. Des Weiteren punktet der kompakte Spanier mit einem Toter-Winkel-Warner, einem Geschwindigkeitshalter mit automatische Abstandsregelung sowie einem Notbremsassistenten. ABS, ESP und diverse Airbags verstehen sich ohnehin von selbst und auch ein Licht- und Regensensor darf nicht fehlen.