ŠKODA Scala Jahreswagen kaufen mit Lieferservice nach Fürth

ŠKODA Scala Jahreswagen – gebrauchte Spitzenqualität für Fürth

Ein ŠKODA Scala Jahreswagen ist ein Spitzenprodukt. Die Rede ist von einem gebrauchten Fahrzeug, das Sie sicher durch Fürth begleitet und zudem zum günstigen Preis angeboten wird. Entsprechend der Namensgebung, ist die Rede von einem Gebrauchten, der vor maximal zwölf Monaten zum ersten Mal zugelassen wurde. Mit hoher Wahrscheinlichkeit erwischen Sie dadurch ein Modell aus der aktuellen Generation, das in technischer Hinsicht voll und ganz dem Niveau eines Neuwagens entspricht. ŠKODA Scala Jahreswagen wurden bereits gefahren, stammen jedoch direkt aus unserer Meisterwerkstatt, wo ein gründlicher Check stattgefunden hat. Wir stellen sicher, dass keinerlei Beschädigungen vorhanden sind und erneuern zudem auch Verschleißteile.

 

Mit einem ŠKODA Scala Jahreswagen gehen Sie weit mehr als nur einen Kompromiss ein. Für Fahrten in und um Fürth handelt es sich sogar um die beste Wahl, denn schließlich existieren ganz sicher keine Mängel mehr „ab Werk“. Hinzu kommt, dass die entsprechenden Modelle meist perfekt ausgestattet sind und auch unter der Motorhaube auf modernste Technik gesetzt wird. Der Preis entspricht dem eines Gebrauchtwagens und kann zusätzlich gedrückt werden, wenn Sie uns Ihren aktuellen Gebrauchten in Zahlung geben. Zudem bieten wir für Ihren ŠKODA Scala Jahreswagen in Fürth eine preisgünstige Finanzierung mit monatlicher Ratenzahlung und beraten Sie gerne auch in Versicherungsfragen.

Auto Zeilinger – für Autokundinnen und -kunden aus Fürth

Fürth wird „Färdd“ ausgesprochen und ist die zweitgrößte Stadt Frankens. Der Ort befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu Nürnberg und bildet gemeinsam mit dieser Stadt sowie Erlangen und Schwabach das so genannte „Kleeblatt“ mit rund 3,6 Millionen Einwohnern. Gleich zwei Flüsse durchziehen das Stadtgebiet, namentlich die Rednitz und Pegnitz, die sich hier zur Regnitz vereinen. Auch die Namensgebung geht auf die Flüsse zurück und entspricht letztlich dem Begriff „Furt“. Die erste urkundliche Erwähnung ist für das Jahr 1007 nachgewiesen. Seit dieser Zeit besteht ein Konkurrenzverhältnis zum angrenzenden Nürnberg, wobei Fürth immer wieder auch unter der Herrschaft der nah gelegenen Reichsstadt stand, mitunter aber auch von Bamberg oder Ansbach aus regiert wurde. Als Stadt firmiert Fürth erst seit Beginn des 18. Jahrhunderts und vor allem die Entwicklung der Eisenbahn erwies sich als enormer Standortvorteil. Mit dem Adler fuhr hier 1835 die erste deutsche Eisenbahn als „Ludwigseisenbahn“ bis Nürnberg und in den folgenden Jahren folgte bald der Bau des Donau-Main-Kanals und weiterer Bahnverbindungen. Fürth wurde zur Luftfahrtstadt und beherbergte in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg das größte deutsche Versandhaus sowie einen der größten Hersteller von Unterhaltungselektronik. Architektonisch ist Fürth vom Historismus geprägt und weist mit der Michaeliskirche sowie dem Grünen Markt einige Sehenswürdigkeiten auf.

Die Infrastruktur der Stadt Fürth ist ausgezeichnet. Hierzu zählt sowohl die schnelle Verbindung zum Flughafen, der mit Nürnberg geteilt wird als auch der S-Bahn-Anschluss an die Nachbarstadt. Mit dem Auto erreicht man Fürth über die Autobahnen A3 und A73 sowie Bundesstraßen. Wichtige Unternehmen stammen aus den Bereichen Folienherstellung, Sportartikel sowie Spielzeug und Süßwaren.

Alle Autofragen in Fürth beantwortet Ihnen Auto Zeilinger. Unser Autohaus existiert seit mehr als 25 Jahren und liegt nur wenige Kilometer vom „Fränkischen Kleeblatt“ entfernt. Für uns spricht sowohl unsere Erfahrung als auch unser vielfältiges Angebot. Einerseits verkaufen wir Autos – sowohl gebraucht als auch neu – andererseits sind wir auch mit unserer Kfz-Meisterwerkstatt, Lackiererei und einem umfassenden Servicebereich für Sie da. Wann immer Sie uns brauchen.